Avantgardistische Meereskreationen

Ángel León
Aponiente ★★★, Cádiz
El Puerto de Santa Maria
El Chef del Mar

Ángel León arbeitet in der Provinz Cádiz, ganz in der Nähe der gleichnamigen andalusischen Hafenstadt. Dort treffen gleich drei Meeresregionen aufeinander, das Mittelmeer, der Süd- und der Nordatlantik. Das führt zu einem unvergleichlichen Artenreichtum und verführt den Chef zu seinen avantgardistischen Kreationen.
Sein Restaurant Aponiente war das erste andalusische Drei-Sterne-Restaurant und ist dem Thema entsprechend in einer alten Gezeitenmühle untergebracht –1815 errichtet –, die vom Tidenhub angetrieben Korn mahlte.
Leóns Menüs sind fast vollständig dem Meer gewidmet und optisch brillant serviert. Kräuter und Plankton. Seeigel, Sardine und Rotbarbe. Mutter Auster oder Fischleber mit Zwiebeln. Seine extravaganten Algenkreationen entwickelte er in Zusammenarbeit mit spanischen Universitäten. „Ein Restaurant kann nicht mit dem Thema Meer spielen, wenn man es von dort aus nicht sieht“, ist León überzeugt. Seinen Beinamen „El Chef del Mar“ verlieh man ihm nicht von ungefähr.
www.aponiente.com